Im Mekong Delta

Reiseprogramm
 
Der grösste Fluss Asiens, der Mekong, mündet im Süden Vietnams in das Südchinesische Meer. An Bord der romantischen Reisbarken Bassac I, II & III im Mekong-Delta bietet sich Ihnen die einmalige Gelegen¬heit, das geschäftige Leben auf dem Mekong und an seinen Ufern sowie die herrliche Landschaft zu erleben.
 
Tag 1: Saigon – Cai Be – Tra On (M,A)
Frühmorgens Fahrt ins fruchtbare Mekong Delta, bekannt als die «Reiskammer» Vietnams. Um 12.00 Uhr gehen Sie in Cai Be an Bord der Bassac. Entspannen Sie sich, während Sie an herrlicher Landschaft mit Wasserwegen, Reisfeldern und Früchteplantagen vorbei gleiten und beobachten Sie den Alltag am Ufer vom Deck aus. Am Nachmittag gehen Sie für einen Landausflug von Bord: Erleben Sie das friedvolle Leben in dieser ländlichen Gegend des Deltas. Auf einem Spaziergang sehen Sie grüne Reisfelder, tropische Obstbäume und treffen Einheimische. Ein besonderes Erlebnis ist der Sonnenuntergang, den Sie bei einem Drink an Bord geniessen. Der Ankerplatz für die Nacht liegt nahe des kleinen Schwimmenden Marktes von Tra On. Übernachtung auf dem Schiff.
 
Tag 2: Tra On – Can Tho – Cai Rang – Saigon (F)
Früh am Morgen schippern Sie durch den Schwim¬men¬den Markt von Tra On. Weiter geht es Richtung Can Tho und zum grösseren und geschäftigen Schwimmenden Markt von Cai Rang. Hier verlassen Sie die Bassac und steigen auf ein kleineres Boot um, mit dem Sie die Umgebung erkunden. Unterwegs besuchen Sie eine lokale Nudelfabrik. Die Fahrt endet am späteren Vormittag am Ninh Kieu Pier in Can Tho. Transfer zurück in Ihr gebuchtes Hotel in Saigon, wo die Reise am Nachmittag endet.
 
 
Für eine Beratung und Preisanfragen steht Ihnen unser Team sehr gerne zur Verfügung.

Druckversion mit allen Informationen:
PDF Datei herunterladen


Twitter