Süd Japan Rundreise

Reiseprogramm
 
Tag 1: Ankunft in Osaka
Nach Ankunft in Osaka, individuelle Fahrt zu Ihrem Hotel . Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Osaka ist die drittgrösste Stadt Japans und wirtschaftlich eine sehr bedeutende Stadt.
Wir empfehlen Ihnen einen Besuch des Tsütenkaku Aussichtsturm im Süden der Stadt, mit einer wunderschönen Aussicht aus Osaka. Übernachtung in Osaka.
 
Tag 2: Burg von Osaka
Besichtigung der Burg Osaka. Eine der berühmtesten Burgen Japans die eine wichtige Rolle bei der Vereinigung Japans im 16. Jahrhundert spielte. Übernachtung in Osaka.
 
Tag 3: Osaka Weiterfahrt nach Hiroshima
Nach Ankunft in Hiroshima, besuchen Sie die Innenstadt von Hiroshima, den Atombombendom und den Friedensgedächtnispark. Der Friedensgedächtnispark ist ein Symbol für dauerhaften Frieden und der Erholung für die Bürger der Stadt.
Übernachtung in Hiroshima.
 
Tag 4: Hiroshima, Tagesausflug nach Miyajima
Auf der Insel Miyamjia befinden sich der Itsukushima Schrein und der bekannte grosse Torii. Während sich in der Umgebung des Itsukushima Schreins viele Rehlein tummeln, kann man auf dem Berg Misen mit etwas Glück japanische Schneeaffen (Japanmakaken) besichtigen.
Übernachtung in Hiroshima.
 
Tag 5: Weiterfahrt nach Fukuoka
Am frühen Vormittag fahren Sie weiter nach Fukuoka. Nach Ankunft in Fukuoka steht Ihnen den Rest des Tages zur freien Verfügung.
Wir empfehlen Ihnen einen Besuch auf den Fukuoka Tower, der mit 234 Metern Höhe der höchste Küstenturm von Japan ist. Übernachtung in Fukuoka.
 
Tag 6: Fukuoka Fahrt nach Nagasaki
Heute besichtigen Sie die Stadt Fukuoka und den Shofuku Tempel (der älteste Tempel von Japan) bevor die Fahrt weiter nach Nagasaki geht.
Übernachtung in Nagasaki.
 
Tag 7: Nagasaki Weiterfahrt nach Unzen
Sie besuchen den Friedenspark von Nagasaki mit der Statue des Friedens, die Kitamura. Der rechte Arm der Statue weist in den Himmel gegen die Bedrohung durch Atomwaffen und der horizontalen ausgerichtete linke Arm auf den Wunsch nach Frieden hin. Danach besichtigen Sie das Glover House.
Weiterfahrt nach Unzen. Übernachtung in Unzen.
 
Tag 8: Weiterfahrt nach Kumamoto (via Shimabara)
Nach dem genüsslichen Frühstück besuchen Sie das Jigoku Valley (Höllental). Anschliessender Transfer zum Shimabara Hafen und Überfahrt nach Kumamoto.
Nach Ankunft in Kumamoto steht Ihnen den Rest des Tages zur freien Verfügung.
Übernachtung in Kumamoto.
 
Tag 9: Kumamoto Vulkangebirge
Nach einem stärkenden Frühstück geht es bei einem Tagesausflug weiter zum Mount Aso, erleben Sie den Vulkan Aso aus nächster Nähe.
Der einzige historische Krater ist der Naka Dake, der einen See beinhaltet und im Nationalpark Aso Kuju liegt. Am Kraterrand befinden sich diverse Aussichtsplattformen.
Übernachtung in Kumamoto.
 
Tag 10: Weiterfahrt nach Yufuin
Nach dem Frühstück fahren Sie weiter nach Yufuin, wo Sie ein typisches Ryokan (traditionelles Japanisches Hotel) erwartet. Übernachtung in Yufuin.
 
Tag 11: Weiterfahrt nach Beppu
Beppu ist ein bedeutender Badeort der 168 öffentliche Bäder bietet. Man kann hier selbst entscheiden welche heissen Quellen man beuchen will.
Übernachtung in Beppu.
 
Tag 12: Stadtbesichtiung Beppu
Sie besichtigen die Stadt von Beppu. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung in Beppu.
 
Tag 13: Rückfahrt nach Osaka
Rückfahrt von Beppu nach Osaka. Rückflug in die Schweiz oder eine individuelle Verlängerung. 
Rückflug nach Zürich.
 
Für eine Beratung und Preisanfragen steht Ihnen unser Team sehr gerne zur Verfügung.
 
Druckversion mit allen Informationen:
PDF Datei herunterladen


Twitter