Ausflüge in Saigon

Stadtrundfahrt in Saigon (halbtags)
Saigon ist heute eine lebendige pulsierende Grossstadt die auch nachts nicht zur Ruhe kommt. Wo man auch hinschaut sieht man die Verschmelzung vom alten und neuen Saigon, das moderne und das traditionelle Leben vereint. Auf den lebendigen und lauten Strassen die jungen Leute mit ihren Vespas und Handys und in den Tempeln die Ruhe der Innenhöfe und die stillen Gebete der Gläubigen umhüllt vom Rauch der Räucherstäbe. Die Tour beginnt im Stadtzentrum mit einem Spaziergang auf der Dong Khoi Street, früher bekannt unter dem Namen Rue Catinat, der Einkaufsstrasse im alten kolonialen Saigon. Weiter vorbei an der City Hall (Hotel de Ville) und dem alten Opernhaus (beide, Besichtigung nur von aussen). Der Rundgang schliesst mit kurzem Besuch der Notre Dame Kathedrale und dem alten Gebäude der Post. Nach dem Eintauchen in das alte Saigon geht es in das modernere vom Krieg gezeichnete Saigon. Der Besuch des Wiedervereinigungspalastes (Reunification Palace) steht am Anfang, hier durchbrachen am 30. April 1975 Panzer das Tor und beendeten den Krieg. Einer der originalen Panzer befindet sich heute noch auf dem Gelände. Weiter geht es zum Kriegsmuseum mit einer hervorragenden Dokumentation der Kriegsgeschehnisse mit Fotos und original Dokumenten sowie alte Kriegsgeräte. Den Abschluss und auch als emotionaler Kontrast gedacht, bildet der Besuch der Emperor of Jade Pagode, einer der interessantesten Pagoden Saigons.
 
Inbegriffene Leistungen
Rundreise gemäss Programm in Saigon 
Deutsch oder Englische sprechende Reiseleitung

Stadtrundfahrt und China Town in Saigon (ganztags)
Saigon, eine pulsierende, energievolle Metropole mit buntem Treiben und Bewegung. Wohin sie auch schauen, trifft traditioneller Charme auf modernen Lifestyle. Die neu erstehende moderne Skyline der Stadt befindet sich auf Tuchfühlung mit den Gebäuden im Kolonialstil und den traditionellen Tempelanlagen. Auf den Strassen flitzen junge Berufstätige auf Ihren Motorrollern durch die Stadt oder Hantieren mit Ihren Smartphones; Im inneren der ruhigen Tempelanlagen, finden Sie betende Menschen inmitten der Dunstwolken von Räucherstäbchen. Ihre Tour durch diese aufregende Stadt beginnt mit einem Besuch der historischen Innenstadt, gefolgt von einem Spaziergang entlang der Dong Khoi Street, die früher unter dem Namen Rue Catinat bekannt war. Eine beliebte Einkaufsstrasse mitten im Herzen des alten kolonialen Saigon. Sie werden an klassisch europäischen Sehenswürdigkeiten wie z.B der kunstvollen City Hall (Hotel de Ville), oder dem alten Opera House (beide Gebäude können Sie wahrscheinlich nur von aussen betrachten) vorbeikommen. Ein weiterer kurzer Besuch in der neo-romanischen Kathedrale von Notre Dame und dem Central Post Office stehen zusätzlich auf dem Programm. Tauchen Sie im Anschluss tief in die moderne Geschichte des Reunification Palace ein, in dem Sie eine Führung durch diesen geniessen. Der damalige unabhängige Palast des Süd-vietnamesischen Präsidenten wurde am 30.April 1975 durch Angriffe von Panzern weitgehend mitgenommen. Ein deutliches Zeichen für den Fall des Landes im Süden zur damaligen Zeit. Alles blieb seitdem im Originalzustand erhalten, selbst die Panzerwagen stehen in der Nähe des Eingangstors zur Schau aus. Weiter geht es zum WAR RemnanTS Museuem, welches sich die Mühe gemacht hat, alle grauenhaften Details des langjährigen Vietnamkriegs zu archivieren. Im inneren finden Sie sehr detaillierte Fotoausstellungen, im Aussenbereich eine Sammlung von Panzern, Flugzeugen und Waffen. Dieses Museum ist eine erlebnisreiche Erfahrung an Details über den Krieg und lässt tief in das damalige Geschehen Einblicken. Danach fahren Sie zurück in Richtung Altstadt um die Emperor of Jade Pagoda zu besuchen, die gleichzeitig zu einer der interessantesten Saigons zählt. Am Nachmittag geht es nach Cholon (Chinatown). Entdecken Sie die Highlights dieser faszinierenden Gegend mit einem Spaziergang beginnend von der Tran Hung Dao Street durch Nguyen Trai und dem Soai Kinh Lam Markt (Grossmarkt für Kleidung) mit einem anschliessenden Besuch der Cha Tam Kirche. Es geht anschliessend zur Thien Hau Pagoda, die durch die Kantonesische Kirchengemeinde errichtet wurde und dem Gott im Himmel gewidmet ist. Beenden Sie Ihre Tour am Ben Thanh Markt. Dort bieten Verkäufer ihre Handwerksarbeit an, zutreffend auf allerlei Geschmäcker der Kunden.
 
Inbegriffene Leistungen
Rundreise gemäss Programm in Saigon
Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung

Cu Chi Tunnels  (halbtags)
Die Cu Chi Tunnel waren ein wichtiger Vietcong Stützpunkt während des Vietnam Krieges und wurden von den Amerikanern nie entdeckt. Sie erstreckten sich als unterirdisches System über 200 km mit Kommandoständen, Krankenhäusern, Schutzräumen und Waffenfabriken und wurden von Hand in den harten Lateritboden gegraben. Heute kann man das Gebiet besichtigen. Es folgen Erklärungen wie die Vietcongs ihr Leben dort gemeistert haben und wie sie auf sehr clevere Art und Weise Eingänge gesichert und Fallen errichtet haben. Es besteht die Möglichkeit sich auch durch die Tunnel zu bewegen, wovon manche für Touristen zugänglich gemacht wurden.
 
Inbegriffene Leistungen
Rundreise gemäss Programm ab/bis Saigon
Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung

Mekong Delta und Ben Tre (ganztags)
Nach Ben Luc und Tan An geht es mit dem Boot auf dem Mekong nach Ben Tre. Die Reise geht entlang des Van XEP Kanals, wo noch immer traditionelles Handwerk betrieben wird und Süssigkeiten aus den Kokosnüssen produziert werden. Geniessen Sie  die frischen Früchte der Saison, eine Perfomance zu traditionellen Gesängen und beobachten Sie  das Leben der einheimischen Bevölkerung. Danach geht es mit einem Motor Cart“ (kleiner motorbetriebener Wagen) zu einer Verkostung von hausgemachten Honigtee in einem typisch einheimischen Häuschen. Anschliessend werden die Kanäle auf einem kleinen Sampan (Boot) durchfahren und dabei das tägliche Leben entlang des Ufers erkundet. Zwischendurch wird eine Pause gemacht, während dessen man sich die Gegend noch einmal genauer anschauen kann.
 
Inbegriffene Leistungen
Rundreise gemäss Programm ab / bis Saigon
Deutsch oder Englisch sprechende Reiseleitung

Abendessen an Bord der Lady Hau Saigon Cruise (ca. 3 Stunden) 
Kreuzfahrt an Bord eines traditionellen Holzkahn auf dem Fluss Saigon. Beim Abendessen, geniessen Sie die Küche der Nation und seiner verschiedenen Regionen zeigt.
 
Hinweise
Dieses Programm ist ohne einen Reiseleiter. Maximal 40 Personen haben auf dem Schiff Platz. Einschiffung zwischen 18:45 und 19:15 Uhr. Die Kreuzfahrt kann nicht im vom 26. Juli bis 19. August gemacht werden. 

Für eine Beratung und Preisanfragen steht Ihnen unser Team sehr gerne zur Verfügung.
 
Druckversion mit allen Informationen:
PDF Datei herunterladen


Twitter