Kambodscha Steckbrief

Kambodscha, das Land der Khmer. Es gehört zu den kulturell vielfälltigsten Ländern dieser Welt. Nicht nur wegen seines archäologischen Wunders, der Angkor Wat Anlage. In Kambodscha befindet sich auch der grösste See Südostasiens, der Tonle Sap. Kambodscha ist ein Land im Aufbruch, das seinen Weg in eine bessere Zukunft sucht. Auf einem schmalen Grad zwischen Tradition und Moderne.

Beste Reisezeit
Kambodscha ist eine Ganzjahresdestination. Optimale Reisezeit  ist zwischen Oktober und März. Im April wird es sehr trocken und heiss. Ab Mai bis in Oktober gibt es vermehrt tropische Niederschläge.  

Hauptstadt                                               
Phnom Penh

Zeitverschiebung
+6 Stunden im Winter / +5 Stunden im Sommer
 
Bevölkerung
In Kambodscha leben ca. 15.5 Mio. Menschen. Viele davon leben sehr einfach und traditionell auf dem Land.
 
Religion
Buddhismus, mit muslimischen und christlichen Minderheiten

Sprache
In Kambodscha wird die Khmer Sprache gesprochen. In den touristischen Orten ist Englisch verbreitet.

Einreisebestimmungen (CH, D, I, F)
Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum gültig ist. Das Visum erhält man bei der Einreise am Flughafen oder an der Grenze, wenn man über den Landweg einreist.
 
Konsulat Kambodscha
Winterthurerstrasse 549
8051 Zürich
Tel: 044 887 27 27
www.cambodiaconsulate.ch

Währung
Riel (KHR). Wir empfehlen USD mitzunehmen (neue, saubere Scheine) und diese in Kambodscha in Riel zu wechseln.

Staatsform
In Kambodscha herrscht die konstitutionelle Monarchie.

Sicherheit 
Die Sicherheitslage in Kambodscha ist gut.
www.eda.admin.ch
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
 
Druckversion mit allen Infos:
PDF Datei herunterladen


Twitter