Vietnam Steckbrief

Beste Reisezeit
Vietnam ist ein sehr lang gezogenes Land, daher gibt es auch Klimaunterschiede zwischen dem  Norden und dem Süden. Es gilt jedoch als Ganzjahresdestination. Die wärmsten Monate im Norden sind vom Mai bis September im Dezember kann es im Norden bis auf 10 Grad herunterkühlen. Im Süden sind die Monate November bis April geeignet die trocken und heiss sind.

Hauptstadt                                                          Zeitverschiebung
Hanoi                                                                    +6 Stunden im Winter und +5 Stunden im Sommer

Bevölkerung
Um die 90 Mio. Menschen leben in Vietnam. Im Norden gibt es verschiedene ethnische Bergvölker.

Religion                                                                Sprache
Konfuzianismum und Buddhismus                   Vietnamesisch

Einreisebestimmungen  (CH, D, I, F)
Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum gültig sein muss und ein Visum das vor der Reise in der Schweiz eingeholt werden muss.     

Konsulat Vietnam                                             
Schlösslistrasse 26             
3008 Bern
Tel: 031 388 78 78
www.vietnam-embassy.ch                                                                                          

Währung
Dong (VND). Wir empfehlen, CHF, EUR oder USD mitzunehmen und vor Ort umzutauschen. Die gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard, Amex) sind in den grösseren Orten verbreitet und akzeptiert.

Staatsform
In Vietnam herrscht sozialistische Volksrepublik.

Sicherheit 
Die Sicherheitslage in Vietnam ist gut. Achten Sie auf Kleinkriminalität.
www.eda.admin.ch

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
 
Druckversion mit allen Infos:
PDF Datei herunterladen


Twitter