Myanmar Steckbrief

Kambodscha Steckbrief
Kambodscha ist das Land der Khmer. Es gehört zu den kulturell interessantesten Ländern der Welt, nicht nur wegen der Angkor Wat Anlage. In Kambodscha befindet sich auch der grösste See Südostasiens, der Tonle Sap. Die ländlichen Regionen mit ihren idyllischen Dörfern, der kambodschanische Dschungel und die zahlreichen Wasserwege in tropischer Umgebung tragen viel zur Farbigkeit und Faszination Kambodschas bei. Kambodscha ist nicht nur Angkor, das möchten wir Ihnen gerne zeigen.
 
Beste Reisezeit
Kambodscha ist eine Ganzjahresdestination. Optimale Reisezeit  ist zwischen September und März.  Im April ist es sehr trocken und heiss. Ab Mai beginnt die Regenzeit, bis Oktober mit tropischen Regenschauern.
 
Hauptstadt
Phnom Penh
 
Zeitverschiebung
+6 Stunden im Winter und +5 Stunden im Sommer
 
Bevölkerung
In Kambodscha leben etwa 15 Millionen Menschen. Viele davon leben in sehr einfachen Verhält-nissen und sehr traditionell auf dem Land.
 
Religion
Buddhismus. Kleine muslimische und christliche Minderheiten.
 
Sprache
In Kambodscha wird die Khmer Sprache gesprochen. In den touristischeren Orten ist Englisch verbreitet.
 
Einreisebestimmungen  (CH, D, I, F)
Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Rückreisereisedatum gültig muss.
Das Visum erhält man bei der Einreise und kostet 30 USD.
 
Konsulat Kambodscha
Winterthurerstrasse 549
8051 Zürich
Tel: 044 887 27 27
 
Währung
Riel (KHR). Wir empfehlen, USD mitzunehmen (neue, saubere Scheine) und vor Ort zu wechseln.
 
Staatsform
Konstitutionelle Monarchie.
 
Sicherheit
Die Sicherheitslage in Kambodscha ist gut.
Aktuelle Infos: www.eda.admin.ch
 
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
 
Druckversion mit allen Infos:
PDF Datei herunterladen


Twitter