Vietnam Steckbrief

 
Vietnam Steckbrief
Vietnam ist ein Land, das viele Assoziationen weckt. Endlose Reisfelder, traumhafte Palmenstrände, und ursprüngliche Bergdöfer der ethnischen Minderheiten sind den meisten ein Begriff. Vietnam hat jedoch noch mehr zu bieten als nur diese typischen Touristenattraktionen: eine 3000 Jahre alte Kultur, eine weltweit einmalige Küche und eine äusserst freundliche Bevölkerung bezaubern jeden Besucher. Wollen Sie mehr über Land und die Leute erfahren? In dem Fall freut es uns, Ihnen das „Land des aufsteigenden Drachens“ vorstellen zu dürfen.
 
Beste Reisezeit
Vietnam ist eine Ganzjahresdestination und hat zwei Klimazonen: der tropische Süden und der subtropische Norden mit seinen vier Jahreszeiten - heisse Sommer, milde Winter. Im Dezember kann es im Norden relativ kalt werden (5-10°C). Im tropischen Süden ist es vom November bis in April trocken und warm, Monsunregenzeit vom Mai bis Oktober.
 
Hauptstadt
Hanoi
 
Zeitverschiebung
+6 Stunden im Winter / +5 Stunden im Sommer
 
Bevölkerung
Etwa 90 Millionen Menschen leben in Vietnam. Im nördlichen Bergland gibt es zahlreiche ethnische Bergvölker, mit eigener Kultur und Sprache. So auch in Südvietnam im zentralen Hochland in der Gegend von Da Lat, Pleiku und Buon Ma Thuot.
 
Religion
Keine offizielle Staatsreligion. Es herrschen Konfuzianismus, Ahnenkult und Buddhismus vor.
 
Sprache
Vietnamesisch
 
Einreisebestimmungen  (CH, D, I, F)
Sie benötigen einen Reisepass, der mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum gültig sein muss. Zudem benötigen Sie ein  Visum, das vor Einreise einholen müssen.
Die Visagebühr beträgt zur Zeit CHF 90.--.

Botschaft Vietnam                                       
Schlösslistrasse 26         
3008 Bern
Tel: 031 388 78 78
 
Währung
Dong (VND). Wir empfehlen, CHF, EUR oder USD mitzunehmen und vor Ort wechseln. Die gängigen Kreditkarten (Visa, Mastercard, Amex) sind sehr verbreitet und werden akzeptiert.
 
Staatsform
Sozialistische Volksrepublik.
 
Sicherheit
Die Sicherheitslage in Vietnam ist gut. Achten Sie auf Kleinkriminalität in den Städten.
Weitere Infos: www.eda.admin.ch
 
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
 
 
Druckversion mit allen Infos:
PDF Datei herunterladen


Twitter